VITA

. geb. 1959 in Kiel, div. Ausbildungen wie Maschinenschlosser, Gärtner und Bio.-Ingenieur
. 1987 - 1989 Ausbildung zum Physiotherapeuten, Praktika auf der
AIDS-Station des Auguste-Viktoria-Klinikums Berlin
. 1989 - 1994 Reisen und Arbeiten als Physiotherapeut in Indien,
in Nepal, in Südostasien und Australien.
. 1994 - 1999 Ausbildung zum Osteopathen,
Schule für klassische osteopathische Medizin (SKOM)“ bei Henry Kleeßen, Marc Wyvekens und Jerome Helsmoortl, Hamburg, anschließend 2-jährige Assistenztätigkeit an der „SKOM“ in Hamburg
. 1994 - 2004 eigene Physiotherapiepraxis in Lüchow
. seit 2004 Osteopathiepraxis in Lüchow
. 2004 Heilpraktikerprüfung

. 2008 - 2010 Fortbildung in „Qualitativer viszeraler Osteopathie“ bei dem leider verstorbenen Jerome Helsmoortl und Thomas Hirth, denen ich zu unendlichem Dank verpflichtet bin für ihre Inspiration, unerschöpfliche Wissensvermittlung und geniale, bahnbrechende Strukturierung nicht nur der viszeralen, sondern der gesamten Osteopathie.

. seit 2010 eigene Osteopathiepraxis in Gut Süschendorf
. 2000 - heute div.Fortbildungen in den USA, Italien, Belgien und
Deutschland, u.a. in Kinderosteopathie, Aqua-Osteopathie und Psychodynamischer Osteopathie

Für mich besonders hervorzuheben sind die Fortbildungen von
2004 - 2008 bei Patrick van den Heeden (Brügge, Belgien), dem damals
für mich inspirierendsten und interessantesten Osteopathen.